Zahnimplantate

Zahnimplantate

Mit traditionellem Zahnersatz lässt sich der Wunsch nach Funktion und Sicherheit oftmals nicht erfüllen. Die komfortabelste und naturähnlichste  Lösung sind Zahnimplantate. Neue Wurzeln dort, wo Zahnwurzeln waren!

Zahnimplantate für festen Halt

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln mit kleinen Durchmessern (ca. 4 mm) und Längen (ca. 10 bis 12 mm). Diese werden in den Kieferknochen eingepflanzt. Nachdem sie fest eingewachsen sind, werden darauf Kronen, Brücken oder Prothesen befestigt. Dadurch müssen keine gesunden Zähne mehr abgeschliffen werden, um Brücken zu befestigen. Auch Prothesen brauchen nicht mehr unterfüttert werden, da durch Zahnimplantate der Kieferknochen erhalten werden kann.

Materialien

Herkömmliche Implantate sind seit mehr als 4 Jahrzehnten aus Titan, einem lange erprobten Werkstoff aus der Medizin. Seit einigen Jahren gibt es auch Implantate aus Keramik, einem sehr körperverträglichen Material das mehr und mehr Zugang in die Implantologie findet.

Beides bieten wir Ihnen an.

CAMLOG Vertriebs GmbH

Institut Straumann AG

Zeramex